Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Ab 12. Mai 2020
12.00 wieder offen

Bestellungen können nach wie
vor gerne per
Mail aufgegeben werden und
werden auch geliefert

 

 

 

 

Ein einziger Moment
Murielle Kälin, Corinna Elena Marti

Am 24. März 2020 hätte die Buchpremiere im Restaurant Zähringer stattfinden sollen - und wie wir alle wissen, ist im Moment eine Duchführung nicht möglich - aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wir werden die Buchpremiere nachholen - wann auch immer das sein wird. Die Bücher werden ab jetzt laufend ausgeliefert. Herzlichen Dank allen Sponsorinnen und Sponsoren, die uns unterstützt haben und alle die uns noch unterstützen werden.

ISBN 978-3-906860-07-7, 40 Seiten CHF 32.00

20200205 ein einziger momentAls Berner Kleinstverlegerin ist es mir wichtig, zusammen mit der Autorin Murielle Kälin und der Illustratorin Corinna Elena Marti dieses spezielle Bilderbuch zu veröffentlichen.

«Manchmal ist alles, was wir im Leben bekommen, ein einziger Moment ...»
Ein kleiner Engel, der auf dem Mond wohnt, träumt davon, nur einmal Mensch zu sein und erzählt die berührende Geschichte von einem Sternenkind.
Ein Trostbuch für Eltern, Geschwister und allen, denen die Worte fehlen.

Murielle Kälin, Autorin

Murielle ist im Zeichen Stier geboren und lebt in der Nähe von Olten. Nach einer kaufmännischen Grundausbildung entschied sie sich für eine 3-jährige Weiterbildung im Literarischen Schreiben an der EB Zürich. Als ausgebildete Trauer- und Sterbebegleiterin arbeitet sie als sogenanntes Schlusslicht. Sie gestaltet Abschieds- und Trauerfeiern und bringt am Schluss eines Lebens ganz viel Licht. Ihre Arbeit als Trauer- und Sterbebegleiterin fliesst auch in ihre Bücher und Theaterstücke. Sie hat das Flair, mit schwierigen Themen wie Abschied und Trauer respektvoll und humorvoll umzugehen.

Mehr Infos über Murielle Kälin auch auf ihrer Webseite

Corinna Elena Marti, Illustratorin

Corinna Elena Marti ist im Zeichen Zwillinge geboren und war schon als Kind eine begeisterte Zeichnerin und Bildermalerin. Nach der Schule landete sie jedoch in der Wirtschaftswelt, in der sie sich aber je länger je mehr fehl am Platz fühlte. Im Jahr 2000 begann sie ihre Kunststudien an der SfGB. 14 Jahre lang bildete sie sich in diversen Sparten weiter; in Malerei, Zeichnung und Illustration, Lithografie und dem bildnerischen Gestalten. Als Mitglied der SGBK und Visarte Schweiz nahm sie an diversen Gruppenausstellungen teil, zeigte ihre Werke aber auch an vielen Einzelausstellungen. Nebst ihrer künstlerischen Tätigkeit schreibt und fotografiert Corinna für eine Berner Lokalzeitung und leitet/begleitet vier Malgruppen in zwei Pflegeheimen in Bern und Köniz.

Mehr Infos über Corinna Elena Marti auf ihrer eigenen Website

Das Buch kann bereits bestellt werden.