Back to Top
 
 

Angela und Rosmarie öffnen ihre Bücherkisten

Literatur im Stiftsgarten

Nach rund 30 Veranstaltungen „Literatur im Stiftsgarten“ haben die beiden Gastgeberinnen Angela Losert und Rosmarie Bernasconi ihre Bücherkisten geöffnet.

Literatur im Stiftsgarten begann am 2. Mai 2016 und unser erster Gast war Bruno Heinzer mit seinem Roman «Fugu». Mit Therese Bichsel ging es weiter. Wir hatten Matto Kämpf, Regine Frei, Ina Haller, Sandra Rutschi, Blanca Imboden, Edith Schelbert-Bisig, Marc Frick, Silvia Götschi, Benedikt Meyer, Balts Nill, Peter Hossli, Livia Ann Richard, Bruno Bieri  und viele weitere spannende Autorinnen und Autoren zu Gast.

Wir haben uns entschlossen diese Reihe nicht mehr weiter zu führen - im letzten Jahr war es uns nicht möglich einen Abschluss zu finden, deshalb werden Angela und Rosmarie die Reihe am 7. September 2022 zu einem Abschluss bringen.

Wir freuen uns sehr darauf.

Weiter geht es aber mit Literatur zum Znacht in der Hallersbrasserie in der Länggasse - da darf man gespannt sein, wer jeweils zu Gast sein wird.

  • Nach dem Anlass gibt es einen kleinen Apéro.
  • Der Eintritt  ist frei - Freiwilliger Unkostenbeitrag zu Gunsten des Stiftgartens
  • Auch bei Regen wird derAnlässe durchgeführt - da es am Abend etwas kühl wird - bitte warm anziehen.

Rosmarie Bernasconi, Buchladen und Verlag Einfach Lesen, Schifflaube 50, 3011 Bern, www.einfachlesen.ch

Infos und Anmeldung Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. - 079 410 91 33